IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 25.05.2018, 05:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VDSL mit Draytek Vigor 130 ohne VLAN
BeitragVerfasst: 01.05.2018, 11:23 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2006
Beiträge: 9
Hallo zusammen,
mein I-Net Anbieter bietet bei uns mittlerweile auch VDSL an (Hybrid Lösung mit Richtfunkstrecke und letzte Meter als "DSL"). Daher habe ich mir ein Draytek Vigor 130 zugelegt. Vorher hatte ich ein Samsung ADSL2+ Modem das auch brav mit IPCop und dem I-Net Provider zusammengearbeitet hat. Die Situation ist also zur Zeit wie folgt:

  • Vigor 130 ist als Modem konfiguriert
  • Firmware im Vigor ist die neueste "Vigor130_v3.8.2_modem_8"
  • VLAN Tagging ist im Vigor disabled (sowohl customer als auch Service)
  • Vom Provider wird kein VLAN Tagging genutzt
  • Im IPCop ist kein VLAN Tag gesetzt
  • Alle weiteren Einstellungen im IPCOP sind so wie vorher beim ADSL2+ Zugriff über das Samsung Modem

Beim Start der Verbindung erhalte ich nun folgende Log Einträge:
Code:
09:09:42   red   Dialling xxxxxx.
09:09:42   pppd[1040]   Plugin rp-pppoe.so loaded.
09:09:42   pppd[1040]   RP-PPPoE plugin version 3.8p compiled against pppd 2.4.7
09:09:42   pppd[1043]   pppd 2.4.7 started by root, uid 0
09:09:42   pppd[1043]   Send PPPOE Discovery V1T1 PADI session 0x0 length 12
09:09:42   pppd[1043]   dst ff:ff:ff:ff:ff:ff src 00:0d:b9:1a:42:39
09:09:42   pppd[1043]   [service-name] [host-uniq 13 04 00 00]
09:09:43   connectioncheck   Start
09:09:47   pppd[1043]   Send PPPOE Discovery V1T1 PADI session 0x0 length 12
09:09:47   pppd[1043]   dst ff:ff:ff:ff:ff:ff src 00:0d:b9:1a:42:39
09:09:47   pppd[1043]   [service-name] [host-uniq 13 04 00 00]
09:09:57   pppd[1043]   Send PPPOE Discovery V1T1 PADI session 0x0 length 12
09:09:57   pppd[1043]   dst ff:ff:ff:ff:ff:ff src 00:0d:b9:1a:42:39
09:09:57   pppd[1043]   [service-name] [host-uniq 13 04 00 00]
09:10:17   pppd[1043]   Timeout waiting for PADO packets
09:10:17   pppd[1043]   Unable to complete PPPoE Discovery
09:10:17   pppd[1043]   Exit.


Kann mich mal jemand bitte in die richtige Richtung schubsen damit ich sehe wo ich was falsch mache?

Vielen Dank im vorraus!

Schöne Grüße


seelenfaenger

_________________
Bild
In the beginning Man created God;
and in the image of Man created he him
- Jethro Tull - Aqualung Prologue -


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.05.2018, 16:37 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007
Beiträge: 1082
Wohnort: an der Oder
Solch ähnliche Fehlermeldungen hatte ich, als sich mein Modem eingewählt hatte und der IPCop sich dann einwählen wollte. Nachdem ich das Modem fest auf Bridge-Modus gestellt hatte, funktionierte es wie es sollte.
Einstellungen meines Vigor 130 (T-Online):
Code:
VLAN - Alles disabled
PPPoE / PPPoA  - Disabled
MPoA / Static or dynamic IP -
        MPoA (RFC1483/2684) - Enable
        Multi-PVC channel: Channel 2
        Encapsulation: 1483 Bridged IP LLC
        VPI: 1
        VCP: 32
        WAN Connection Detection: Mode > ARP detect
Bridge Mode - Haken gesetzt


Vielleicht reicht das schon.

_________________
Immer mit der Ruhe, alles wird gut...

BildBildBild
Mein erster Post im Forum.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.05.2018, 17:49 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2006
Beiträge: 9
RadioCarbon hat geschrieben:
Solch ähnliche Fehlermeldungen hatte ich, als sich mein Modem eingewählt hatte und der IPCop sich dann einwählen wollte. Nachdem ich das Modem fest auf Bridge-Modus gestellt hatte, funktionierte es wie es sollte.

Besten Dank! Hat sich heute geklärt. Mein Provider hatte zwar VDSL vorbereitet aber bei mir wohl noch nicht das wichtige kleine Häkchen in einer der vielen kleinen Konfigurationen auf seiner Seite gesetzt. Dadurch hat mir der Vigor 130 zwar gesagt das ich VDSL habe (Online Status - VDSL Informationen) aber die Einwahl hat dann trotzdem nicht geklappt. Nun muss ich mal schauen wie ich den IPCop noch ein wenig tunen kann damit der Durchsatz nicht durch ihn beschränkt wird. Ist halt noch ein altes Alix Schätzchen das aber brav arbeitet.

Schöne Grüße


seelenfaenger

_________________
Bild
In the beginning Man created God;
and in the image of Man created he him
- Jethro Tull - Aqualung Prologue -


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de