IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 13:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 21.09.2014, 10:31 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent

Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 223
Wohnort: Lindau
Hallo Leute,

wir suchen für unsere Kunden immer noch eine gute Lösung um den VoIP Traffic zu priorisieren.
Mit dem Standard QoS (Wondershape) ist dies leider nicht so schön möglich.
Ich müsste 4000 UDP Ports priorisieren (1000x SIP Gespräche und pro SIP Gespräch 4 Ports),
außerdem glaube ich das Trafficshaping auf dem WAN Interface stattfindet und somit der IPSec Traffic nicht berücksichtigt wird?
Leichter wäre 4 Ziel IP Adressen von SIP Gateways (Internet und über VPN angebunden) zu priorisieren.

Die Aufgabe ist realtiv simpel. Der Kunde hat eine 50M Internetleitung synchron.
Der Voicetraffic soll immer priorität haben, der Rest ist absolut egal.

Die VoIP Traffic kommen von fixen IP Adressen, teilweise im Internet, teilweise über das VPN IPSec vom Cop.

Sollte es keine einfache Lösung geben, wären wir gerne bereit jemand für die Arbeit zu bezahlen.

Viele Grüße
Philip


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 11:19 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
phil_discount hat geschrieben:
außerdem glaube ich das Trafficshaping auf dem WAN Interface stattfindet und somit der IPSec Traffic nicht berücksichtigt wird?

Ein Tunnel als Ganzes könnte berücksichtigt werden. Innerhalb eines Tunnels kann nicht differenziert werden (weder nach Ziel noch nach Dienst).

phil_discount hat geschrieben:
Leichter wäre 4 Ziel IP Adressen von SIP Gateways (Internet und über VPN angebunden) zu priorisieren.

Das müsste eigentlich machbar sein, über GUI jedoch nicht.


Wie 'einfach' wäre es für dich zu prüfen ob eine Priorisierung sich bemerkbar macht?

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 11:30 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent

Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 223
Wohnort: Lindau
Hi!

sehr leicht in meinem Homeoffice mit IPcop.

Einfach eine 10MB Email senden (Upload) und währenddessen telefonieren.
Bei meiner 16.000 mit 500 Upload ein Ding der Unmöglichkeit :-)

VG
Philip


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 11:57 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
OK. Richte das Traffic-Shaping ein, Downlink Geschwindigkeit kann leer bleiben.

TS Kontrolle mittels (wan-1 ggf. ersetzen durch ppp0):
Code:
/sbin/tc -s filter show dev wan-1


Regel hinzufügen (wan-1 ggf. ersetzen durch ppp0), IP-Adresse ersetzen:
Code:
/sbin/tc filter add dev wan-1 protocol ip parent 1: prio 11 u32 match ip dst IP-Addresse flowid 1:10


Um den Regel wieder zu entfernen:
Code:
restartshaping

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 12:23 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent

Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 223
Wohnort: Lindau
Bei upload die 512kb eintragen?
Greift die Regel bei ein und ausgehend?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 12:31 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Hast du wirklich nur 512 kbit im Upload? Dann etwa 500-510 eintragen.
Regel greift für ausgehend. TS Eingehend auf Rot ist IMHO nur dann sinnvoll wenn Rot mehr Bandbreite hat als Grün/Blau/Orange.

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 14:15 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent

Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 223
Wohnort: Lindau
In der Firma haben wir 25M synchron, können wir dann nur den Upload regeln?
Das bringt uns leider nicht weiter, wir benötigen beides.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 14:30 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Der Download/Downlink müsste aber von dein Uplink reguliert werden.
IOW was soll priorisieren helfen wenn der Engpass (Internet-Anbindung) bereits passiert ist?

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 15:06 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent

Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 223
Wohnort: Lindau
Genau diese Problematik wollen wir lösen.
Viel VPN Traffic über die Standorte und dann die SIP Telefonie zu priorisieren.
Wenn wir nur 18M von 20M nützen, brauchen wir keine Priorisierung für SIP.
Wenn aber 20M von 20M genutzt wird, dann macht die Telefonie Probleme.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 15:27 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Download:
Internet -> ISP -> IPCop -> Clients.

Wenn du im Downlink Probleme hast, dann zwischen ISP und IPCop denn dort ist die Leitung am dünnsten.

Beeinflussen kann dies nur dein ISP. Bereits verworfene Pakete wegen zu wenig Bandbreite kannst du nicht wiederherstellen. Bereits angekommene Pakete verwerfen bringt nichts, eher im Gegenteil, das böse Internet wird's dann einfach wiederholen.
Alles klar :?:

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 20:43 
Offline
Superintendent
Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2005
Beiträge: 598
Wohnort: Internet
hi,

habe mal vor Jahren am qos_ng addon für den IPCOP mitgearbeitet (als Tester, damals noch cop 1.4.x). Irgendwann wurden die Leitugen dicker und das Thema hat sich von alleine erledigt, aber vielleicht lässt sich bei entsprechenden Kenntnissen und Notwendigkeit/Interesse die Arbeit fortführen.

hier der Link zur Projektseite: http://mh-lantech.css-hamburg.de/ipcop/ ... p?view.176

Ansonsten würde ich bei entsprechender Leitungsverfügbarkeit für VOIP und normales Internet zwei unabhängige Leitungen nehmen und auch im Haus unabhängig voneinander betreiben.

Gruß

Nuke

_________________
2.x.x auf Atom N270 @1.60GHz; 1GB-RAM; Red-Green-Blue-Orange


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 08:20 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent

Registriert: 10.10.2007
Beiträge: 223
Wohnort: Lindau
mir ist nur ein Rätsel wie die MPLS Anbieter das regeln.
Die können einwandfrei QoS in beide Richtungen, oder wird das zentral im Backbone gemanagt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 10:57 
Offline
Constable
Constable

Registriert: 08.03.2010
Beiträge: 31
Hallo,

nach so einem Plugin bin ich auch auf der Suche. Wir nutzen auch Voip in der Firma und da wäre es schön, wenn man ein paar QoS Einstellungsmöglichkeiten hätte. Einer Mac oder IP-Adresse eine Max Bandbreite für Downloads zuweisen wäre gut. Die andere Richtung für Mails o.ä. natürlich auch :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPcop 2.x.x - QoS
BeitragVerfasst: 15.08.2016, 19:04 
Offline
Deputy Superintendent
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 244
Wohnort: Arnum bei Hemmingen bei Hannover
Hallo Community,

ich hänge mich hier gern dazu, da ich auch von diesem Problem betroffen bin.

Merke:
"Traffic Shaping ist ungleich Quality of Service"!

Da ich einen 24/7 h Upload von 200 kB/s auf LAN -> WAN beim linuxtracker.org habe ist es leider nicht mehr möglich ordentlich über eine FritzBox, welche als WLAN AccesPoint am WLAN-Port hängt, zu telefonieren (IP), weil der IP-Cop ja die Telefonie Datenpakete nicht als QoS-Pakete deklariert. So werden diese nur im IP-Cop priorisiert, aber nicht im Netz des Providers. Ich habe daher nur abgehend Aussetzer und meine Gesprächspartner beklagen sich immer, ankommende Sprachpakete sind nicht betroffen.

Zumindest glaube ich, das es so ist, oder rericht es aus, wenn der Paketersteller die QoS Deklaration setzt, dann sollte aber der IPCop diese auch berücksichtigen.

Gibt es denn ein QoS-AddOn für den IPCOP?

Gruß,
Christoph

_________________
cu soup

Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de