IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 01:31

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.10.2014, 21:20 
Offline
Chief Inspector
Themenstarter
Chief Inspector

Registriert: 19.03.2007
Beiträge: 195
Hallo zusammen,

hab heute mein Alix APU1D4 Board erhalten. Echt cool das Teil :) . Hab die aktuelle IPCOP Version 2.1.5 installiert inklusive dem WLAN AP. Ich verwende eine Compex WLE200NX a/b/g/n Karte.

Wenn der Haken bei "Access Point" NICHT gesetzt ist, dann kann ich nach drücken auf "START" die "WLAN card (ath9k)" zum Laufen bringen. Sobald ich den Haken auf "Access Point" setze, dann abspeichere und wieder auf "START" drücke, dann wird alles angehalten wie im folgenden Bild:
Bild

Hat jemand eine Idee, an was das liegen kann?

Danke Euch!

_________________
Viele Grüße,
wrap ipcop


Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.10.2014, 22:16 
Offline
Thread-Maintainer
Thread-Maintainer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2006
Beiträge: 309
Hallo wrap ipcop,

hast du mal versucht wenn der Haken bei Draft-n gesetzt ist den AP zu starten?
OK! Gerade gelesen das Du noch ein Thema dazu auf gemacht hast.

MfG
kaschuppke

_________________
Wer Zeit findet darf Sie behalten

Bild Bild Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.10.2014, 22:22 
Offline
Chief Inspector
Themenstarter
Chief Inspector

Registriert: 19.03.2007
Beiträge: 195
Hallo kaschuppke,

wenn Draft-n weggeschalten ist, dann funktioniert es beim APU Board auch nicht :-( .

Der andere Thread betrifft mein ALIX Board.

Danke.

_________________
Viele Grüße,

wrap ipcop





Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 13:49 
Offline
Thread-Maintainer
Thread-Maintainer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2006
Beiträge: 309
Hallo wrap ipcop,

also ich habe hier ein APU1C mit der WLE200NX (MiniPCIe) Karte laufen.

Läuft eigentlich ohne Probleme.

Meine Einstellungen:

WLAN Settings

Access Point : ON
SSID: Meine
Disable SSID broadcast: ON
Automatic start: ON
Encryption: wpa
Use Antenna: both
Channel: 01
Tx Power: auto
802.11n: ON

WPA Configuration

Passphrase: geheim
WPA Version: 2
WPA Algorithm: AES (CCMP)
WPA2 Algorith: AES (CCMP)
Group Key Renewal: 600
Loglevel: 0

WEP Configuration

Key 1: geheim
Key 2:
Key 3:
Key 4:
WEP Key to Use: 1
Passphrase:
WEP Key:

Vielleicht hilft dir das ja weiter.

MfG
kaschuppke

_________________
Wer Zeit findet darf Sie behalten

Bild Bild Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 21:05 
Offline
Chief Inspector
Themenstarter
Chief Inspector

Registriert: 19.03.2007
Beiträge: 195
Hallo kaschuppke,

super, es funktioniert nun!

Der Fehler war, dass ich beim Channel "40" eingestellt hatte. Auf das wäre ich nicht gekommen. Danke dir!

_________________
Viele Grüße,

wrap ipcop





Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 21:25 
Offline
Thread-Maintainer
Thread-Maintainer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2006
Beiträge: 309
Ach wenn es mehr nicht ist :lol: gerne wieder.

MfG
kaschuppke

_________________
Wer Zeit findet darf Sie behalten

Bild Bild Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.10.2015, 08:33 
Offline
Sergeant
Sergeant

Registriert: 29.01.2010
Beiträge: 56
Wohnort: NRW
Hallo,

ich grabe diesen Thread nochmal aus, weil ich dasselbe "Problem" habe.
Immer wenn ich einen Port einstelle, der höher als 11 ist, lässt sich der AP nicht mehr starten.
Wenn ich alles richtig verstanden habe, sind die höheren Kanäle (36 bis 165) für den 5GHz-Bereich, den ich gerne nutzen würde.
(Theoretisch müsste man sogar 2,4GHz und 5GHz gleichzeitig fahren können, oder?)

Da "wrap ipcop" dasselbe Verhalten beschreibt, scheint das kein Einzelproblem zu sein.
Als WLAN-Karte habe ich eine "Compex WLE200NX (802.11 abgn, 2x2 MIMO)" verbaut (https://shop.tronico.net/Steckkarten/miniPCI/Compex-WLE200NX-802-11-abgn-2x2-MIMO.html) und die unterstützt laut Beschreibung "2,4/5 GHz - Dual-Band".

Jemand eine Idee, warum das nicht funktioniert?

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 11:01 
Offline
Sergeant
Sergeant

Registriert: 29.01.2010
Beiträge: 56
Wohnort: NRW
Das Problem (siehe voriger Post) ist leider immer noch aktuell. Hat wirklich niemand eine Idee?

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 17:06 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 09.06.2006
Beiträge: 788
Hallo,
ich glaube, du befindest dich im "falschen Land" oder die Karte ist für das falsche Land -> gilt aber auch für Clients, dass nicht in jedem Land alle Kanäle nutzbar sind.

z.B. http://www.elektronik-kompendium.de/sit ... 712061.htm
als eine Aufstellung, oder zumindest als ein Lösungsansatzgedanke!
Es gibt (einige wenige) Karten, die sich relativ unabhängig davon programmieren/einstellen lassen - was Frequenz und belegte Bandbreite angeht!
Randproblematk - HamNet , aber hier nicht wirklich interessant und etwas OffTopic

Fred


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de